logo_1
blockHeaderEditIcon
Logo Gesellschaft für Resilienz

Dr. Ralf J. Jochheim
MSc, MBA, MBA

Gesundheitsmanager,
Dozent & Organisationsberater


Ralf J. Jochheim, geboren 1965 in Wattenscheid, Nordrhein-Westfalen, absolvierte nach dem Abitur seine Ausbildung zum Hotelkaufmann, dem sich zunächst ein klassischer Werdegang im Hotelmanagement, bis hin zum stellvertretenden Direktor, anschloss. Seine Schwerpunkte lagen hier in den Bereichen der internationalen Veranstaltungsorganisation und im Wirtschaftsmanagement (u. a. im größten Hotel- und Congresscentrum Europas, im MARITIM, in der damaligen Bundeshauptstadt Bonn).
Von den wertvollen Erfahrungen aus dieser intensiven Arbeit mit unterschiedlichsten menschlichen Charakteren und deren Bedürfnissen, gepaart mit einer großen Flexibilität in Bezug auf das schnelle Einstellen auf kurzfristige Situationswechsel, profitiert er noch heute.

Sein Einstieg in die Selbstständigkeit und in das Gesundheitswesen folgte, zusammen mit seiner Frau Sabine, im Jahre 1993 mit der Übernahme der Klinik Sonneneck GmbH im Nordseeheilbad Wyk auf Föhr. Als Geschäftsführer baute er die Nordseeklinik Sonneneck (Filmporträt) zu einer etablierten Fachklinik im hämatologisch, onkologischen Nachsorgemarkt aus.
Aus familiären Gründen übergab er die Geschäftsführung im Jahre 2004 und wechselte als verantwortlicher Geschäftsführer nach Österreich ins Medizinische Zentrum Bad Vigaun bei Salzburg, u. a. mit dem Auftrag dieses Unternehmen medizinisch zukunftsfähig aufzustellen.

Seit 2007 berät Ralf J. Jochheim Unternehmen projektbezogen im Rahmen gesundheitsökonomischer Strukturierungs- und Veränderungsprozesse. Ergänzend dazu trainiert er zusammen mit Netzwerkpartnern Führungskräfte und Manager zur Optimierung ihrer Persönlichkeitskompetenzen, nach dem Konzept LEADER-HEALTH-AWARE ®.

Neben der Betreuung der eigenen Unternehmen der Nordseeklinik Sonneneck, der Nordseeklinik Westfalen und des Atlantis Hotel am Meer bietet Ralf J. Jochheim seine Leistungen im Rahmen der TRI-BASIC an. Zum Leistungsspektrum dieses Geschäftsfelds der Gesellschaft für Resilienz mbH gehören die Unternehmensberatung inklusive des projektbezogenenen Interim-Managements sowie Schulungen, Trainings und Dozentenaufträge im Gesundheitskontext.
Unter anderem ist er in diesem Rahmen als Senior Manager für die BATCON GmbH und als Gesellschafter mit Managementaufgaben der E-Learning Group sowie als pädagogischer Leiter mit Verantwortung für die Forschung und Entwicklung der Salzburger BILDAK-Bildungsakademien tätig.

Parallel zu seinem beruflichen Werdegang widmete sich Ralf J. Jochheim intensiv der wissenschaftlich, gesundheitsökonomischen Weiterbildung. So schloss er u. a. den MSc „Health Care Management“ und den MBA „Health Services Management“ an der Donau Universität Krems mit Auszeichnung ab. Seine Promotion zum Dr. in Public Health (PhDr.), an der St. Elisabeth University of Health and Social Science, folgte schließlich im Jahr 2011. Parallel absolvierte er den MBA Generalmanagement mit der Spezialisierung Coaching – Training – Schulung und im Jahr 2015 den ersten CAS Sportmanagement HSG an der Universität St.Gallen.

„Gesundheit ist das höchste Gut eines Menschen! - Geboren aus dem Public Health-Gedanken, besteht unsere größte Chance, das kriselende Gesundheitswesen zu reformieren darin, die Prävention, die Gesundheitsförderung und die Aufklärung in allen Lebensbereiche konsequent zu stärken.
Dazu muss vorhandenes Gesundheitswissen sinnvoll komprimiert und geteilt werden, um es so möglichst vielen Menschen zur Verfügung zu stellen. Die Weiterbildung von Interessierten zu Gesundheitsexperten ist in diesem Zusammenhang eine der effektivsten Optionen dieses Wissen zu vervielfältigen.
Die aktive Umsetzung sehe ich als meinen persönlichen Auftrag und als meinen Beitrag an, damit viele Menschen zu GesundheitsGewinnern werden !"
 

Ralf J. Jochheim - aktuelle VITA

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*